Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines
Diese Website wurde erstellt und veröffentlicht von der yamo AG mit Sitz in der Schweiz, Theilerstrasse 1a, 86300 Zug, MWST Nummer: CHE-406.373.849. Demgemäss sind wir verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten und die gesetzeskonformen Datenverarbeitung.
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Tobias Gunzenhauser, Theilerstrasse 1a, 6300 Zug, CH. Folglich erachten wir es als selbstverständlich, den gesetzlichen Anforderungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-D) und des des Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG) sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) zu genügen.

Im Folgenden möchten wir Dich darüber informieren, wie wir Deine personenbezogenen Daten behandeln. Bitte nimm zur Kenntnis, dass die nachfolgend enthaltenen Informationen von Zeit zu Zeit überprüft und geändert werden können. Wir empfehlen Dir daher, diese Datenschutzerklärung regelmässig einzusehen. Während Du unsere Website besuchst, werden Deine personenbezogenen Daten in folgendem Umfang und für folgende Zwecke von uns erhoben und verwendet:

2. Welche Daten verarbeitet yamo?

a) Wenn Du unsere Website besuchst, speichern unsere Server vorübergehend jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden dabei von uns gespeichert:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Datum und Zeitpunkt des Zugriffs
- Name und URL der abgerufenen Daten
- Website, von der aus auf unsere Domain zugegriffen wurde
- Betriebssystem Deines Rechners und der von Dir verwendete Browser - Land, von dem aus der Zugriff auf unsere Website erfolgt

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt im Allgemeinen anonymisiert ohne Personenbezug zu dem Zweck, die Nutzung der Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und das Internetangebot zu optimieren sowie zu internen statistischen Zwecken. Die vorangehend erwähnten Informationen werden nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft oder mit solchen gespeichert. Nur im Falle eines Angriffes auf die Netzinfrastruktur unserer Website oder bei einem Verdacht auf eine andere unerlaubte oder missbräuchliche Website-Nutzung wird die IP-Adresse zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet.

In den vorangehend beschriebenen Zwecken besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies

der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Soweit die Daten in Protokolldateien gespeichert werden, werden diese nach spätestens sieben Tagen gelöscht. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden wir deine IP-Adressen löschen oder verfremden, sodass eine Zuordnung zu dir nicht mehr möglich ist.

b) Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter
Auf unserer Website kannst Du Dich für unseren Newsletter anmelden. Folgende Daten werden für die Anmeldung abgefragt:
- E-Mail-Adresse

Nach Eingabe der vorangehend genannten Informationen kannst Du die Anmeldung für unseren Newsletter auslösen. Wir verwenden hierbei den Double-Opt-In-Mechanismus. Nach der Absendung der Anmeldung erhältst Du von uns eine E-Mail, in welcher ein Bestätigungslink enthalten ist. Um Dich definitiv für den Newsletter anzumelden, musst Du diesen Link bestätigen. Deine Zustimmung kannst Du jederzeit widerrufen (siehe unter „Kontakt“). Zudem findest Du jeweils in allen Newsletter-E-Mails einen Abmeldelink.

Für den Versand unseres Newsletters nutzen wir E-Mail-Marketing-Dienstleistungen von Klaviyo. Unser Newsletter kann einen sog. Web Beacon (Zählpixel) oder ähnliche technische Mittel enthalten. Bei einem Web-Beacon handelt es sich um eine 1x1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des jeweiligen Newsletter-Abonnenten im Zusammenhang steht. Zu jedem versendeten Newsletter gibt es Informationen zur verwendeten Adressdatei, dem Betreff und der Anzahl versandter Newsletter. Darüber hinaus kann eingesehen werden, welche Adressen den Newsletter noch nicht bekommen haben, an welche Adresse versandt wurde und bei welchen Adressen der Versand fehlgeschlagen ist. Zudem erheben wir die Öffnungsrate inkl. der Information, welche Adressen den Newsletter geöffnet haben und sich ausgetragen haben. Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Newsletters in Bezug auf Inhalt und Struktur. Dies ermöglicht es uns, die Informationen und Angebote in unserem Newsletter besser auf die individuellen Interessen der Empfänger auszurichten. Der Zählpixel wird gelöscht, wenn Du den Newsletter löschst. Um den Einsatz des Web-Beacon in unserem Newsletter zu unterbinden, stelle bitte, falls dies nicht bereits standardmässig der Fall ist, Dein Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird.

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Deiner Daten für diesen Zweck liegt in der von Dir erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.

c) Bei der Teilnahme am "Gratis testen" Programm
Im Rahmen der Teilnahme an der Aktion „Gratis testen“ erheben wir folgende Daten: - Name, Vorname
- Adresse
- E-Mail-Adresse
- Kontodaten (IBAN und BIC)
- Kassenbon

Diese Daten benötigen wir, um festzustellen, ob du teilnahmeberechtigt bist sowie, um dir nach erfolgter Prüfung der eingereichten Daten (inkl. Beleg) den Kaufpreis zu erstatten. Wenn du uns diese Daten nicht zur Verfügung stellst, ist eine Teilnahme an der Aktion nicht möglich.

Deine E-Mail-Adresse verwenden wir gegebenenfalls, um dich anzuschreiben, wenn es im Rahmen der Aktion zu Problemen kommt und wir dich hierüber informieren möchten bzw. müssen. Wir verwenden die E-Mail-Adresse nicht um dir Werbung zu anderen Aktionen oder Produkten zukommen zu lassen, wenn du uns hierfür nicht deine ausdrückliche Einwilligung erteilt hast.

Dein Name und deine Adressdaten dienen ausschließlich der Erstattung des Kaufpreises sowie dem oben genannten Zweck (Ermittlung der Teilnahmeberechtigung). Auch diese Daten benötigen wir um die Aktion durchführen zu können. Ohne eine Angabe dieser Daten, ist die Erstattung des Kaufpreises nicht möglich.

Daten, die wir erheben, verarbeiten wir nur für die Zwecke, für die sie erhoben wurden. Für andere Zwecke kommt eine Verarbeitung nur dann in Betracht, wenn die rechtlichen Vorgaben des Art. 6 Abs. 4 DSGVO vorliegen.

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten, solange es für den Zweck erforderlich ist. Das heisst, nach Ende der Aktion werden alle personenbezogenen Daten innerhalb von 30 Tagen gelöscht, es sei denn, es stehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten (beispielsweise handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) der Löschung entgegen. Das ist regelmäßig dann der Fall, wenn wir dir den Kaufpreis erstattet haben. Die gesetzliche Aufbewahrungspflicht beträgt in der Regel maximal 10 Jahre. Nach Ablauf der entsprechenden Aufbewahrungspflicht prüfen wir, ob die Verarbeitung deiner Daten weiterhin erforderlich ist. Wenn nicht, werden die Daten gelöscht.

d) Bei der Eröffnung eines Kundenkontos
Um im Onlineshop Einkäufe zu tätigen und um mit von Dir gewünschten Dienstleistungen beliefert zu werden, kannst du ein Shopify Kundenkonto eröffnen. Gewisse Dienstleistungen (wie z.B. Anpassung der Lieferadresse,) können nur von registrierten Kunden bezogen werden. Zum Zwecke der Bearbeitung deiner Bestellungen im Onlineshop oder der Erbringung der von Dir bestellten Dienstleistungen sammeln wir bei der Registrierung für ein Shopify Kundenkonto folgende Daten (* zwingende Eingaben):
- Vor- und Nachname*
- E-Mail-Adresse*
- Passwort*

Sobald du ein Abonnement abschliesst, wird automatisch ein Kundenportal für dich in Recurring Billing by Recharge, unserem Tool zur Verwaltung der Abonnements, erstellt, über welches du auf deine Abonnements zugreifen und diese verwalten kannst. Auf das Kundenportal kannst du über einen individuellen Link zugreifen, welchen du per E-Mail anfordern kannst. Darüber hinaus kannst du auf das Recharge Kundenportal ebenfalls über dein Shopify Kundenkonto zugreifen, sobald du dich hierfür registriert hast.

Über das Recharge Kundenportal kannst du Hinweise auf das nächste Abbuchungsdatum einsehen, zusätzliche Produkte zu deinem Abonnement hinzufügen, oder dein Abo online kündigen.
Die Daten im Kundenkonto können jederzeit eingesehen und geändert werden. Du kannst auch die komplette Löschung Deines Kundenkontos verlangen, indem Du uns ein entsprechendes Löschungsgesuch stellst (siehe unter „Kontakt“). Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Deiner

Daten für diesen Zweck liegt in der von Dir erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.

e) Bei der Konfiguration deines individuellen yamo-Plans

Um deinen yamo Plan individuell auf die Bedürfnisse deines Kindes anzupassen und von dir gewünschte Produkte zu liefern, stellst du uns verschiedene Informationen über dein Kind zur Verfügung. Zum Zweck der individualisierten Anpassung deines yamo-Plans erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

- Altersgruppe deines Kindes

Die Daten werden nur von yamo verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst die Daten jederzeit im Kundenkonto einsehen und anpassen. Solltest du die komplette Löschung deines Kundenkontos verlangen, dann werden auch die Informationen zur Individualisierung deines yamo-Plans gelöscht.

Um dir eine umfassende Information zu gewährleisten, stellen wir dir während des Bezahlvorgangs unsere Datenschutzerklärung zur Verfügung.

f) Beim Einkauf im Onlineshop
Wenn Du in unserem Onlineshop ein Abo abschliessen oder eine Einzelbestellung aufgeben möchtest, benötigen wir für die Abwicklung des Vertrages verschiedene Daten. Folgende Daten musst Du zwingend angeben:
- Vor- und Nachname
- E-Mail-Adresse
- Rechnungsadresse (und falls abweichend Lieferadresse)
- Telefonnummer
- Angaben im Rahmen der Zahlung (abhängig von der gewählten Zahlungsmethode)

Die Erhebung der Telefonnummer dient dazu, Dir (falls notwendig) After-Sales-Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder mit Dir in Kontakt zu treten, wenn es Rückfragen zu Deiner Bestellung geben sollte. Die Angabe weiterer Daten erfolgt freiwillig. Soweit Du registriert bist und über ein Kundenkonto verfügst, speichern wir Deine Daten für den nächsten Einkauf.

Im Zusammenhang mit Deinen Bestellungen im Onlineshop, mit der Bearbeitung Deiner Bestellungen und der Bereitstellung der von Dir gewünschten Dienstleistungen sammeln, speichern und bearbeiten wir zusätzlich folgende Daten:
- Informationen zu den bestellten Produkten

- Daten zu Deinen Bestellungen

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders festgehalten bzw. Du dazu nicht gesondert eingewilligt hast, werden wir die vorgenannten Daten nur benutzen, um den Vertrag abzuwickeln, namentlich um Deine Bestellungen zu bearbeiten, die bestellten Produkte auszuliefern und die korrekte Zahlung sicherzustellen. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Deiner Daten für diesen Zweck liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

g) Zahlungsdienstleister

yamo bietet verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an, wie z.B. Zahlung per Kreditkarte und Zahlung per PayPal. Zu diesem Zweck können Zahlungsdaten an Zahlungsdienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten, übermittelt werden. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Zahlungsdienstleister findest du in deren Datenschutzrichtlinien.

Je nach gewählter Zahlart wirst Du zur Eingabe unterschiedlicher weiterführenden Informationen gebeten. Betreffend die Bearbeitung deiner Informationen durch diese Dritten bitten wir Dich, auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung Deiner Zahlungsanbieter zu lesen. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Deiner Daten für diesen Zweck liegt in der Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

h) Speicherung Deiner personenbezogenen Daten in unserem CRM-System
Die in den vorangehenden Abschnitten erwähnten personenbezogenen Daten werden in unserem CRM-System zentralisiert gespeichert und bearbeitet, sofern Du dazu eingewilligt hast. Die Daten im zentralen CRM-System können von uns für Werbezwecke ausgewertet werden, insbesondere um Dir personalisierte Dienstleistungen oder Produktinformationen anbieten zu können, z.B. indem wir Deine Telefonnummer nutzen, um Dich über den Serviceanbieter Twilio per SMS oder WhatsApp über spezielle Angebote zu informieren. Wir werten die Daten im CRM-System auch aus, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Bei diesen Auswertungen können Nutzerprofile über Dich entstehen. Mit der Nutzung der vorangehend erwähnten Website-Funktionalitäten stimmst Du zu, dass wir Deine personenbezogenen Daten in unserem CRM-System speichern und dort für Werbezwecke auswerten dürfen. Du bist damit einverstanden, dass dabei Nutzerprofile über Dich entstehen können. Du kannst die Einwilligung in die Auswertung Deiner personenbezogenen Daten für Werbezwecke und die Bildung von Nutzerprofilen jederzeit widerrufen (siehe unter „Kontakt“). Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Deiner Daten für diesen Zweck liegt in der von Dir erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO oder, soweit dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen notwendig ist, nach Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DSGVO.

i) Versand deiner Bestellungen

Zur Bearbeitung von Bestellungen arbeiten wir mit externen Lagerhäusern zusammen (Prowito GmbH, Borsigstraße 9, 93092 Barbing, Germany; STEF Kölliken, Obermatten 5, 5742 Kölliken, Switzerland). Diese Lagerhäuser erhalten von uns zur Ausführung des jeweiligen Auftrags folgende Daten:

  • -  Namen

  • -  Lieferadresse

  • -  Telefonnummer

  • -  E-Mail Adresse

  • -  Inhalt der Bestellung

    Zur Auslieferung von Bestellungen arbeiten wir mit externen Versanddienstleistern (z.B. DHL, UPS, DPD) zusammen. Diese Versanddienstleister erhalten von uns zur Ausführung des jeweiligen Auftrags folgende Daten:
    - Namen

    - Lieferadresse
    - Telefonnummer - E-Mail Adresse

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Deiner Daten für diesen Zweck liegt in der von Dir erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.

j) Bewerbungsprozess
Wenn Du Dich bei uns für eine von uns ausgeschriebene offene Stelle bewirbst, verwenden wir Deine Bewerberdaten nur zur Abwicklung Deines Bewerbungsverfahrens. Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir speichern Deine personenbezogenen Daten mit Erhalt Deiner Bewerbung. Sofern wir Deine Bewerbung annehmen, speichern wir Deine Bewerberdaten längstens bis zu drei Jahre nach der etwaigen Beendigung des entsprechenden Arbeitsverhältnisses. Sofern wir Deine Bewerbung ablehnen, speichern wir Deine Bewerberdaten bis zu sechs Monate nach der Ablehnung Deiner Bewerbung, es sei denn Du erteilst uns Deine Einwilligung zu einer längeren Speicherung.

3. Datenweitergabe
a) Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte

Wir geben Deine personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Du ausdrücklich eingewilligt hast, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Deine Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Website und der Vertragsabwicklung, namentlich der Verarbeitung Deiner Bestellungen, der Abwicklung Deiner Einkäufe, der Auslieferung Deiner bestellten Produkte und deren Bezahlung, für die Bereitstellung der von Dir gewünschten Dienstleistungen erforderlich ist. Die Nutzung der hierzu weitergebenen Daten durch die Dritten ist streng auf die genannten Zwecke beschränkt.

b) Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten ins Ausland
Wir sind berechtigt, Deine Daten an Drittunternehmen im Ausland weiterzuleiten, sofern dies im Zusammenhang mit der Bearbeitung Deiner Anfragen, der Erbringung von Dienstleistungen und Marketingkampagnen erforderlich ist. Diese Drittunternehmen sind dazu verpflichtet, Deine Privatsphäre in gleichem Umfang zu pflegen wie wir selbst. Wird das Datenschutzniveau in einem Land als. im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung unangemessen erachtet, stellen wir mithilfe eines Vertrages sicher, dass Deine personenbezogenen Daten jederzeit nach der EU-Datenschutzgrundverordnung geschützt werden. Einzelne der in dieser Datenschutzerklärung genannten Drittdienstleister haben ihren Sitz in den USA (siehe unter „Tracking-Tools“ und „Social Plugins“). Weitere Ausführungen zu Datenübertragungen in die USA findest Du unter „Tracking“.

4. Einsatz von Drittanbieter-Tools

Shopify
yamo verwendet Shopify für unsere Website sowie mehrere von Shopify bereitgestellte Tools. Shopify ist eine E-Commerce-Plattform, die wir nutzen, um unseren Kunden ein reibungsloses Online- und Einkaufs-Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen darüber, wie Shopify mit Kundendaten umgeht, können auf der folgenden Website gefunden werden: https://www.shopify.com/legal/privacy/customers

Klaviyo
Unsere Website verwendet Klaviyo. Dies ist ein E-Mail-Dienst der Klaviyo Inc. Klaviyo verwendet Cookies. Klaviyo wird verwendet, um E-Mails an Kunden und Benutzer zu senden. Das

Verhalten des Benutzers wird analysiert, um geeignete E-Mails zu versenden. Sie können die Speicherung von Klaviyo Cookies verweigern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrer Browser-Software wählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies zu einer Fehlfunktion unserer Website führen kann. Für weitere Informationen darüber, wie Klaviyo mit Benutzerdaten umgeht, besuchen Sie bitte: https://www.klaviyo.com/privacy/policy#links

Wenn Klaviyo personenbezogene Daten aus der Europäischen Union (EU) in die Vereinigten Staaten überträgt, so geschieht dies in Übereinstimmung mit dem zwischen dem US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission vereinbarten Rahmen ("Privacy Shield Framework"). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://www.privacyshield.gov/list

Gorgias
Unsere Website verwendet Gorgias. Dabei handelt es sich um ein Tool, das es uns ermöglicht, einen Multichannel-Kundendienst von einer einzigen App aus zu nutzen, so dass wir unsere Kunden leichter kontaktieren und ihnen Hilfe anbieten können. Weitere Informationen darüber, wie Gorgias mit Nutzerdaten umgeht, finden Sie unter:
https://www.gorgias.com/privacy

Recurring Billing by Recharge
Unsere Website verwendet Recurring Billing by Recharge. Hierbei handelt es sich um ein Tool, das es uns ermöglicht, unseren Kunden den Prozess zu erleichtern, ihre Produkte auf Abonnementbasis zu bestellen. Weitere Informationen darüber, wie die Recurring Billing mit Benutzerdaten umgeht, finden Sie unter https://rechargepayments.com/privacy-policy
Wenn ReCharge personenbezogene Daten aus der Europäischen Union (EU) in die Vereinigten Staaten überträgt, geschieht dies in Übereinstimmung mit dem zwischen dem US-Handelsministerium und der Europäischen Kommission vereinbarten Rahmen ("Privacy Shield Framework"). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:
https://www.privacyshield.gov/list

Geolocation
yamo verwendet die Geolocation-App von Shopify, um unseren Website-Besuchern das korrekte Land und die korrekte Sprache empfehlen zu können, basierend auf Browserpräferenzen und Standort. Diese Empfehlungen werden auf unserer Website als Leiste oder Popup angezeigt und können von Dir jederzeit geändert werden.

Weglot
yamo verwendet Weglot für die Übersetzungen von Inhalten auf unserer Website. Weitere Informationen darüber, welche Daten Weglot verarbeitet, können unter
https://weglot.com/privacy/ gefunden werden.

Translate & Adap
yamo verwendet Translate & Adapt, um Inhalte auf unserer Website und in unseren E-Mails zu übersetzen. Translate & Adapt ist eine App, die von Shopify zur Verfügung gestellt wird. Weitere Informationen darüber, welche Daten Shopify verarbeitet, können unter https://www.shopify.com/legal/privacy gefunden werden.

Matrixify

yamo nutzt Matrixify für den Import, Export und die Migration von Daten zu und innerhalb von Shopify. Weitere Informationen darüber, welche Daten Matrixify verarbeitet, können unter https://matrixify.app/privacy-notice/ gefunden werden.

Rewind Backups
yamo nutzt Rewind Backups, um die in Shopify gespeicherten Daten zu sichern, so dass diese im Falle eines Datenverlustes wiederhergestellt werden können. Dazu gehören z.B. Bestellungen, Kundenlisten und Seiten. Weitere Informationen darüber, welche Daten Rewind verarbeitet, können unter https://rewind.com/legal/privacy-notice/ gefunden werden.

Twilio
yamo verwendet Twilio für spezielle Marketingaktivitäten, z.B. um Dir über SMS und WhatsApp Hinweise auf spezielle Angebote zu übermitteln. Twilio verwendet Cookies als Information, um SMS als Konversation in einer 4-Stunden-Spanne zu verknüpfen.

Trustpilot
Wir nutzen das Bewertungsportal Trustpilot, das von TrustPilot A/S, Pilestraede 58, 5th floor, 1112 Kopenhagen, Dänemark betrieben wird. Um unsere Produkte und unseren Service kontinuierlich zu verbessern, bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, uns über dieses unabhängige Portal zu bewerten. Der Inhalt dieser Bewertungen kann von uns in keiner Weise beeinflusst werden. Wir erstellen für einen Teil unserer Kunden eine Bewertungseinladung, die einen eigens erzeugten Link zur Verifizierung der Bewertung enthält. Zu diesem Zweck werden dein Name, Vorname, Emailadresse und eine Referenznummer (interne Kundennummer für die eindeutige Zuordnung) an Trustpilot übermittelt. Diese Daten werden von Trustpilot weder selbst genutzt noch an Dritte weitergegeben. Die Abgabe einer Bewertung ist freiwillig.
Um eine Bewertung abzugeben, ist die Eröffnung eines Kundenkontos bei Trustpilot erforderlich. In diesem Fall gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise von Trustpilot. Um die Neutralität und Objektivität der Bewertungen zu wahren, haben wir keinen unmittelbaren Einfluss auf die Bewertungen und können diese auch nicht löschen. Hierzu bitten wir Nutzer sich an Trustpilot zu wenden.
Wir haben in unserer Website zudem ein oder mehrere Trustpilot-Widgets eingebunden. Ein Widget ist ein innerhalb unseres Onlineangebotes eingebundenes Funktions- und Inhaltselement, das veränderliche Informationen anzeigt. Während die entsprechenden Inhalte innerhalb unseres Onlineangebotes angezeigt werden, werden diese in diesem Moment von den Servern von Trustpilot abgerufen. Um diese Datenverbindung mit Trustpilot aufzubauen werden bestimmte technische Daten (Zugriffsdaten, inklusive der IP-Adresse) an Trustpilot übermitteln. Trustpilot kann diese Informationen in einem Cookie speichern um nachzuverfolgen, welche Onlineangebote, die am Trustpilot-Bewertungsverfahren teilnehmen, vom Nutzer besucht werden. Die Informationen können gespeichert und für Werbe- oder Marktforschungszwecke verwendet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten des Nutzers im Rahmen der Einbindung des Widgets, ist deine Einwilligung, Informationen unserer Nutzer über die Qualität unserer Leistungen zu verarbeiten, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO.

Typeform
Für die Durchführung von Umfragen, beispielsweise zur Kundenzufriedenheit oder den Gründen für eine Abokündigung, nutzen wir den Dienst „Typeform“. Dieser Dienst wird von der TYPEFORM S.L., Carrer Bac de Roda, 163, 08018 Barcelona („Typeform“) zur Verfügung gestellt.

Facebook Connect
Facebook Connect ist eine Funktion von Facebook, die es Facebook-Nutzern erlaubt, sich mit ihrer Facebook-Identität auch auf anderen Websites, Apps und Diensten anzumelden. Dabei erhält dieser andere Dienst Zugriff auf gewisse in Facebook hinterlegte Präferenzen und Verknüpfungen, auf die er seine eigenen Angebote stützen kann. Näheres ist in den Erläuterungen von Facebook zu finden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der von Facebook mittels des Facebook-Login erhobenen Daten. Wenn du nicht möchtest, dass Facebook im Zusammenhang mit deiner Nutzung unseres Online-Angebots Daten über dich erhebt und für eigene Zwecke nutzt, solltet du den Facebook-Login nicht verwenden.

Google Login
Wir bieten dir die Möglichkeit, dich über dein Google-Konto bei uns zu registrieren bzw. anzumelden. Wenn du hiervon Gebrauch machst, erhalten wir die für die Registrierung bzw. Anmeldung benötigten Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Name) von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der von Google mittels des Google-Login erhobenen Daten. Wenn du nicht möchtest, dass Google im Zusammenhang mit deiner Nutzung unseres Online-Angebots Daten über dich erhebt und für eigene Zwecke nutzt, solltest du den Google-Login nicht verwenden. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung deiner Daten durch Google sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Daten findest du in den Datenschutzhinweisen von Google.

TikTok Account / TikTok Videos
Wir nutzen einen TikTok Account und können Videos der Plattform “TikTok” des Anbieters TikTok Inc. 10100 Venice Blvd., Culver City, CA 90232, USA, einbinden.
Wir weisen darauf hin, dass TikTok eigene Tracking-Tools einsetzen kann und verweisen hierzu auf die
Datenschutzerklärung von TikTok.

Datenschutzerklärung von TikTok:
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung von TikTok unter:
https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de.

Grundlage
Die Nutzung von TikTok erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Nutzung von TikTok ist freiwillig. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der von TikTok mittels der Registrierung erhobenen Daten. Wenn du nicht möchtest, dass TikTok im Zusammenhang mit deiner Nutzung unseres Online-Angebots Daten über dich erhebt und für eigene Zwecke nutzt, solltest du TikTok nicht verwenden. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung deiner Daten durch TikTok sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Daten findest du in den Datenschutzhinweisen von TikTok.

Pinterest
Wir nutzen einen Pinterest Account und können Videos und Bilder des Social Media Netzwerks Pinterest, der Firma Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA, einbinden. Wir weisen darauf hin, dass Pinterest eigene Tracking-Tools einsetzen kann und verweisen hierzu auf die
Datenschutzerklärung von Pinterest.

Datenschutzerklärung von Pinterest:

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung von Pinterest unter: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Grundlage
Die Nutzung von Pinterest erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Nutzung von Pinterest ist freiwillig. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der von Pinterest mittels der Registrierung erhobenen Daten. Wenn du nicht möchtest, dass Pinterest im Zusammenhang mit deiner Nutzung unseres Online-Angebots Daten über dich erhebt und für eigene Zwecke nutzt, solltest du Pinterest nicht verwenden. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung deiner Daten durch Pinterest sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Daten findest du in den Datenschutzhinweisen von Pinterest.

5. Einsatz von Cookies

Cookies sind z.T. zwingend erforderlich, um sich auf der Webseite zu bewegen, grundlegende Funktionen zu nutzen und die Sicherheit der Webseite zu gewährleisten; weitere Cookies helfen unter anderem, Deinen Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten, . Cookies sind Informationsdateien, die Dein Webbrowser automatisch auf der Festplatte Deines Rechners speichert, wenn Du unsere Website besuchst. Cookies beschädigen weder die Festplatte Deines Computers noch übermitteln sie uns Deine personenbezogenen Daten. Wir verwenden Cookies z.B., um Dich als registrierten Nutzer zu erkennen, ohne dass Du Dich jedes Mal erneut anmelden musst. Verwenden bedeutet in diesem Fall nicht, dass wir neue personenbezogene Daten über Dich als Onlinebesucher erhalten. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst Deinen Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf Deinem Rechner abgelegt werden oder Du beim Eintreffen eines neuen Cookies eine Warnmeldung erhältst. Weitere Informationen hierzu findest Du in den Einstellungsoptionen Deines Browsers. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.

Wir verwenden auf unserer Website das Consent-Management-Tool GDPR Legal Cookie der beeclever GmbH (Universitätsstraße 3, 56070 Koblenz a. Rh.; "beeclever"). Das Tool ermöglicht es Ihnen, Einwilligungen in Datenverarbeitungen über die Website, insbesondere das Setzen von Cookies, zu erteilen sowie von Ihrem Widerrufsrecht für bereits erteilte Einwilligungen Gebrauch zu machen.

Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, erforderliche Einwilligungen in Datenverarbeitungen einzuholen sowie zu dokumentieren und damit gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dabei können u. a. folgende Informationen erhoben und an beeclever übermittelt werden: anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Zustimmung, URL, von der die Zustimmung gesendet wurde, anonymer, zufälliger, verschlüsselter Key, Einwilligungsstatus. Eine Weitergabe dieser Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei beeclever finden Sie unter: https://gdpr-legal-cookie.com/pages/terms-conditions sowie unter https://gdpr-legal-cookie.com/pages/datenschutzerklarung.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies, die nicht zwingend technisch erforderlich sind, ist deine Einwilligung gem. Art. 6 I lit. a) DSGVO. Weitere Informationen darüber, welche Cookies wir verwenden und wie du deine Cookie-Einstellungen verwalten kannst, findest Du in unsererm Cookie-/Tracking-Banner [https://www.yamo.bio/de-de/].

Die gespeicherten Cookie-Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

6. Tracking-Tools
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Tracking-Tools, die nicht zwingend technisch erforderlich sind, ist deine Einwilligung gem. Art. 6 I lit. a) DSGVO. Du kannst den Einsatz von Tracking-Tools jederzeit hier über unser Cookie/Tracking-Banner steuern.

Google Tag Manager
Zur Verwaltung der Cookies und Pixel für Tracking- und andere Tools verwenden wir ausserdem den Google Tag Manager. Das Tool Tag Manager selbst ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt vielmehr für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Wenn Du auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen hast, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implementiert sind.

Google Analytics
Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir den Webanalyse-Dienst Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website, wie
- Browser-Typ/-Version
- Verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
- Uhrzeit der Serveranfrage
- Device
werden an Server von Google Inc., einem Unternehmen der Holding Gesellschaft Alphabet Inc, in die USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird die IP-Adresse durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung („anonymizeIP“) auf dieser Website vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag

verarbeiten. Gemäss Google Inc. wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht werden.
Nutzer können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Websitenutzung durch den betreffenden Nutzer bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Bearbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem die Nutzer das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Plugin kannst du in den Cookie Einstellungen den Einsatz aller nicht-notwendigen Cookies inklusive Google Analytics steuern (siehe unter „Cookies“). Löschst Du Cookies, musst Du erneut auf den Link klicken.

Google Optimize
Auf unserer Webseite wird der Webanalyse- und Optimierungsdienst "Google Optimize" eingesetzt, die von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden "Google Optimize") bereitgestellt werden. Wir nutzen den Dienst Google Optimize, um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalität unserer Webseite zu erhöhen, indem wir neue Funktionen und Inhalte einem prozentualen Anteil unserer Nutzer ausspielen und die Nutzungsänderung statistisch auswerten. Google Optimize ist ein Unterdienst von Google Analytics (siehe Abschnitt Google Analytics). Google Optimize verwendet Cookies, über die eine Optimierung und Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht wird. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen Google Optimize dabei mit aktivierter IP-Anonymisierung, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Optimierungstest und die zugehörigen Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Du kannst der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Internet-Browsers verhindern. Darüber hinaus kannst du die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst. Nähere Informationen über die Datenerhebung und -verarbeitung durch Google kannst du den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen.

Hot Jar
Diese Website benutzt den Hot Jar Analyse-Service, ein Dienst der Hotjar Ltd., 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Customer Experience. Es können Mausklicks sowie Maus- und Scroll-Bewegungen aufgezeichnet werden. Ebenso können auf dieser Website durchgeführten Tastatureingaben aufgezeichnet werden. Die Aufnahme findet jedoch nicht personifiziert statt und bleibt somit anonym. Du kannst den Hot Jar Service über www.hotjar.com/opt-out steuern . Wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst.

GetSiteControl
Diese Website setzt den Anbieter GetSiteControl ein. GetSiteControl (GetWebCra Limited Klimentos 41-43, Klimentos Tower, Flat/Oce 25, 1061, Nicosia, Cyprus) ist ein Programm, das Popups und Overlay-Fenster zu Informationszwecken und besserer Nutzerführung auf der

Webseite ausspielt. Die Fenster können nach bestimmten Regeln (z.B. Anzahl der Seitenbesuche) ausgesteuert werden. Zu diesem Zweck werden von GetSiteControl Cookies gesetzt. Diese Verarbeitungsvorgänge erfolgen ausschliesslich bei Erteilung der ausdrücklichen Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Linkster
Wir setzen auf dieser Seite die Tracking-Technologie der Linkster GmbH, Geschwister-Scholl-Strasse 52, 20251 Hamburg ein, um Einblicke in Partnerschaften und Werbekanäle zu messen und zu visualisieren. Es handelt sich hierbei um eine Funktion zur Messung der Effizienz der entsprechenden Werbemassnahmen. Ferner ermöglichen die Informationen uns die Zuordnung von Werbeerfolgen zur Abrechnung mit entsprechenden Werbepartnern. Wenn du auf eine Werbeintegration klickst, werden in deinem Browser Cookies gesetzt, die im Falle einer Transaktion ausgelesen werden. Bei jedem Touch-Point sendet dein Browser eine HTTP-Anfrage (Request) an den Server von Linkster, mit der bestimmte Informationen übermittelt werden. Zu diesen Informationen zählen die URL der Webseite, auf der Werbemittel platziert ist (Referrer-URL), die Browser-Kennung (User-Agent) Ihres Endgeräts (einschließlich Informationen über den Gerät-Typ und das Betriebssystem), die IP-Adresse des Endgeräts (diese IP-Adresse wird von uns vor der Speicherung anonymisiert und gehashed), HTTPHeader (von deinem Browser automatisch übermittelte Datenpaket mit diversen technischen Informationen), der Zeitpunkt des Requests und, falls auf dem Endgerät zuvor bereits gespeichert, das Cookie mit seinem Inhalt.

Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket, welches zwischen Ihrem Browser und dem Server ausgetauscht wird. In diesem Datenpaket können die für die Webanwendung relevanten Informationen gespeichert und übermittelt werden, z.B. der Inhalt eines virtuellen Warenkorbes. Die Tracking-Technologie speichert zur Dokumentation von Aktionen Cookies auf Ihrem Endgerät. In dem Cookie wird eine 24-stellige, anonyme ID gespeichert. Verknüpft zu dieser ID liegen die Daten verschlüsselt in unserer Datenbank auf dem Server. Darin enthalten ist die Information über die letzten Touch-Points (d.h. wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angezeigt oder angeklickt wurde). Die gespeicherten Touch-Points lassen sich ggf. zu einer Abfolge-Kette (User-Journey) zusammensetzen. Bei einem Aktion-Request werden auch die Bestellnummer, ein Neukunden-Merkmal und der Warenkorbwert deiner Bestellung übermittelt und von uns gespeichert.

Die durch die Linkster GmbH gespeicherten Cookies werden spätestens nach 30 Tagen gelöscht. Die an uns übermittelten Informationen und die Cookies dienen ausschliesslich dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung. Falls du die Speicherung von Cookies in deinem Browser nicht wünschst, kannst du dies durch unser Cookie/Tracking-Banner steuern oder durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Du kannst in deinem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen steuern, auf bestimmte Webseiten beschränken oder deinen Browser so einstellen, dass er dich benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachte aber, dass du in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen musst.

7. Re-Targeting und andere Technologien für Webanalysen und Werbezwecke
Auf unserer Website setzen wir so genannte Re-Targeting-Technologien ein. Dabei wird Dein Nutzerverhalten auf unserer Website analysiert, um Dir anschliessend auch auf Partnerwebsites individuell auf Dich zugeschnittene Werbung anbieten zu können. Dein Nutzerverhalten wird dabei pseudonym erfasst. Die meisten Re-Targeting Technologien arbeiten mit Cookies (siehe

unter „Cookies“). Du kannst das Re-Targeting jederzeit verhindern, indem Du über unser Cookie-/Tracking-Banner oder in der Menüleiste Deines Webbrowsers die betreffenden Cookies abweist bzw. ausschaltest (siehe unter „Cookies“).

Taboola
Wir setzen auf unsere Webseite den Service von Taboola ein, der es ermöglicht, nutzerindividuelle Empfehlungen für Inhalte und Anzeigen auf Basis von Surfverhalten und Kundeninteressen auszuspielen, um damit die Nutzerfreundlichkeit unseres Angebots zu verbessern. Die Nutzungsprofile werden unter Verwendung von Pseudonymen erstellt, sie werden nicht mit den Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt und lassen keine Rückschlüsse auf persönliche Daten zu. Taboola erhebt mittels Cookies folgende Nutzer-Informationen:
- Verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
- Uhrzeit & Anzahl der Serveranfragen
- Aufgerufene Webseiten/Inhalte auf unseren Webseiten
- Standortinformationen (Stadt, Bundesland/Kanton, Land)
- Aufrufe von Fehlerseiten

Google Ads Conversion
Wir nutzen das Angebot von Google Ads Conversion, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Ads) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemassnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, dir Werbung anzuzeigen, die für dich von Interesse ist, unsere Website für dich interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern du über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt bist, wird von Google Ads ein Cookie auf deinem Endgerät gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, dich persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequenz), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert. Diese Cookies ermöglichen Google, deinen Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemassnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemassnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren dich daher entsprechend unserem

Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Ads Conversion erhält Google die Information, dass du den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt hast. Sofern du bei einem Dienst von Google registriert bist, kann Google den Besuch deinem Account zuordnen. Selbst wenn du nicht bei Google registriert bist bzw. dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Google Ads Remarketing
Wir verwenden die Remarketing-Funktion innerhalb des Google Ads-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Webseite auf anderen Webseiten innerhalb des Google Werbenetzwerks (in der Google Suche oder auf YouTube, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Webseiten) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Webseite analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Webseite auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google Cookies auf den Endgeräten der Nutzer, die bestimmte Google-Dienste oder Webseiten im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese Cookies werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Die Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät und nicht zur Identifikation einer Person. Mehr Informationen findest du im Bereich „Cookies“.

Du kannst die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass du keine Anzeigen von Drittanbietern erhältst
b) durch Installation eines von Google bereitgestellten Plug-Ins

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies löschst
d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome
e) mittels entsprechender Cookies Einstellung, z.B. in unserem Cookie/Tracking-Banner. Falls du dies tust, kannst du ggf. nicht alle Funktionen unseres Angebots vollumfänglich nutzen.

Google DoubleClick
Wir nutzen Google DoubleClick, ein Dienst der Google Inc., zur Schaltung von Anzeigen, die auf der Nutzung zuvor besuchter Websites basiert. Google verwendet hierzu das sogenannte DoubleClick-Cookie, das eine Wiedererkennung Deines Browsers beim Besuch anderer Websites ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über den Besuch dieser Websites (einschliesslich Deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website im Hinblick auf die zu schaltenden Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird jedoch in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Facebook Custom Audience

Wir nutzen Kommunikations-Tools des Anbieters Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA bzw., falls Du in der EU ansässig bist, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Grundsätzlich wird bei der Nutzung von Custom Audience eine nicht umkehrbare und nicht personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Deinen Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann. Hierbei wird der Facebook-Cookie angesprochen.

Facebook Pixel
Auf unserer Website werden sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, betrieben wird. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Angebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. „Facebook-Ads“, zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Das heisst, mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Website unmittelbar durch Facebook eingebunden, und auf Deinem Gerät wird ein Cookie abgespeichert. Wenn Du dich anschliessend bei Facebook einloggst oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchst, wird der Besuch unseres Angebotes in Deinem Profil vermerkt. Die über Dich erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf Deine Identität. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte, übernommen.

Nutzung von Microsoft-Diensten für Web-Analysen und Werbezwecke
Wir nutzen die Technologien der Microsoft Ireland Operations Ltd, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, D18 P521, Irland (im Folgenden "Microsoft"). Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen den gemeinsam verantwortlichen Parteien gemäß Art. 26 GDPR. Die durch Microsoft-Technologien automatisch erhobenen Informationen über die Nutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA übertragen und dort gespeichert. Es gibt keinen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für die Vereinigten Staaten. Unsere Zusammenarbeit beruht auf den von der Europäischen Kommission angenommenen Standard-Datenschutzklauseln. Weitere Informationen über die Datenverarbeitungspraktiken von Microsoft können in den Datenschutzrichtlinie von Microsoft gefunden werden.

Microsoft-Werbung
Zu Werbezwecken in den Bing-, Yahoo- und MSN-Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter wird bei einem Besuch unserer Website das so genannte Microsoft Advertising Remarketing Cookie eingesetzt, das durch die Erhebung und Verarbeitung von Daten (IP-Adresse, Besuchszeitpunkt, Geräte- und Browserinformationen sowie Informationen über die Nutzung unserer Website) und mittels einer pseudonymen Cookie-ID und auf Basis der von dem Nutzer besuchten Seiten automatisch interessenbasierte Werbung ermöglicht.

Zu Zwecken der Website-Analyse und des Event-Trackings nutzen wir das Microsoft Advertising Universal Event Tracking (UET), um Ihr späteres Nutzungsverhalten zu messen, wenn Sie über eine Microsoft-Werbeanzeige auf unsere Website gelangen, woraus pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt und Daten (IP-Adresse, Besuchszeitpunkt, Geräte- und Browserinformationen sowie Informationen über Ihre Nutzung unserer Website aufgrund von uns vorgegebener Ereignisse, wie z.B. Besuch einer Website oder Newsletter-Anmeldung) erhoben werden, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Solange Ihre internetfähigen Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft sind und Sie die Einstellung "Interessenbasierte Werbung" in Ihrem Microsoft-Konto nicht deaktiviert haben, kann Microsoft Berichte über das Nutzungsverhalten (insbesondere geräteübergreifende Nutzerzahlen) erstellen, auch wenn Sie Ihr Gerät wechseln, sog. "Cross-Device-Tracking". Wir verarbeiten dabei keine personenbezogenen Daten, sondern erhalten lediglich Statistiken auf Basis von Microsoft UET.

Pinterest-Tag
Wenn Sie unsere Website besuchen, ermöglichen Technologien der Pinterest Europe Ltd, Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland (im Folgenden "Pinterest") zu Webanalyse- und Werbezwecken auf Pinterest und auf Websites von Drittanbietern automatisch interessenbezogene Werbung durch die Erfassung von Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browserinformationen sowie Informationen über Ihre Nutzung unserer Website auf der Grundlage von Ereignissen, die wir festlegen, wie z. B. der Besuch einer Website oder die Registrierung für einen Newsletter), einer pseudonymen Cookie-ID und auf der Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten. Aus den erhobenen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen Nutzerprofile erstellt. Pinterest wird diese Informationen mit anderen Daten aus Ihrem Pinterest-Konto zusammenführen und dazu nutzen, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Pinterest und erhalten lediglich Statistiken, die auf Pinterest-Tags basieren. Dies ermöglicht es uns, Ihr späteres Nutzungsverhalten für Webanalyse- und Ereignisverfolgungszwecke zu messen, wenn Sie unsere Website über eine Pinterest-Anzeige besuchen. Die von Pinterest automatisch erhobenen Informationen werden in der Regel an einen Server der Pinterest, Inc. in der 505 Brannan St., San Francisco, CA 94107, USA, übertragen und dort gespeichert. Es gibt keinen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für die Vereinigten Staaten. Unsere Zusammenarbeit beruht auf den von der Europäischen Kommission angenommenen Standarddatenschutzklauseln. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO.

TikTok
Wir verwenden auf dieser Website das sogenannte "TikTok-Pixel" des Anbieters TikTok (für EU: TikTok Information Technologies UK Limited, Aviation House, 125 Kingsway Holborn, London, WC2B 6NH) auf dieser Website. Mit Hilfe dieses Codes wird, im Falle Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, eine Verbindung zu den Servern von TikTok hergestellt, wenn Sie unsere Website besuchen, um Ihr Verhalten auf unserer Website zu verfolgen. Wenn Sie zum Beispiel ein Produkt auf unserer Website kaufen, wird das TikTok-Pixel ausgelöst und speichert Ihre Aktionen auf unserer Website in einem oder mehreren Cookies. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierfür fallen neben den Grundgebühren keine weiteren Kosten an.
Personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse und E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen wie Geräte-ID, Gerätetyp und Betriebssystem können ebenfalls an TikTok übermittelt werden.

TikTok verwendet E-Mail- oder andere Anmelde- oder Gerätedaten, um Nutzer unserer Website zu identifizieren und ihre Aktionen mit einem TikTok-Benutzerkonto zu verknüpfen.
TikTok verwendet diese Daten, um seinen Nutzern gezielte und personalisierte Werbung anzuzeigen und um interessenbasierte Nutzerprofile zu erstellen. Die gesammelten Daten sind anonym und für uns nicht sichtbar und werden nur zur Messung der Effektivität von Werbeeinblendungen verwendet.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich innerhalb der EU bzw. des EWR. Zu diesem Zweck wurde ein entsprechendes Datenschutzabkommen mit TikTok abgeschlossen. Wenn personenbezogene Daten in Länder außerhalb der EU oder des EWR übermittelt werden, geschieht dies im Rahmen der Musterverträge der Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer (d. h. Standardvertragsklauseln).

Die Datenschutzrichtlinie von TikTok finden Sie hier: https://www.tiktok.com/legal/new-privacy-policy?lang=en-en
Sie können Ihre persönlichen Einstellungen für personalisiertes Retargeting / Remarketing / Empfehlungswerbung verwalten, indem Sie ganz unten auf der Website auf Cookie-Einstellungen klicken.

8. Links auf unsere Social Media-Präsenzen
Auf unserer Webseite haben wir Links auf unsere Social Media-Profile bei folgenden sozialen Netzwerken eingebaut:
- Facebook Inc, 1 Hacker Way, Menlo Park, California, USA
- Instagram Inc, 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA
- Twitter Inc.,1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
- TikTok, TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland
- YouTube, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
- LinkedIn, 1000 West Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085
- Meta Platforms Inc, 1 Hacker Way Menlo Park, California 94025, USA
Pinterest Inc.,651 Brannan Street, San Francisco, CA 94107, USA.

Wenn Du auf die betreffenden Symbole der sozialen Netzwerke klickst, wirst Du automatisch auf unser Profil beim betreffenden Netzwerk weitergeleitet. Um dort die Funktionen des betreffenden Netzwerkes zu benutzen, musst Du Dich teilweise in Dein Nutzerkonto beim betreffenden Netzwerk einloggen. Wenn Du einen Link zu einem unserer Social Media-Profile aufrufst, wird eine direkte Verbindung zwischen Deinem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Du mit Deiner IP-Adresse unsere Website besucht und den Link aufgerufen hast. Wenn Du einen Link zu einem Netzwerk aufrufst, während Du in Deinem Konto beim betreffenden Netzwerk eingeloggt bist, können die Inhalte unserer Seite mit Deinem Profil beim Netzwerk verlinkt werden, was bedeutet, dass das Netzwerk Deinen Besuch auf unserer Website direkt Deinem Nutzerkonto zuordnen kann. Wenn Du dies verhindern möchtest, solltest Du Dich ausloggen, bevor Du entsprechende Links betätigst. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Du Dich nach Betätigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggst.

9. Dein Recht auf Auskunft
Du kannst jederzeit um Auskunft über Deine von uns gespeicherten Personenbezogenen Daten bitten. Auskunftsersuchen müssen schriftlich mit Identitätsnachweis eingereicht werden. Ebenso steht es Dir zu, jederzeit die Löschung oder Berichtigung Deiner bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Du kannst dies tun, indem Du uns einen entsprechenden Antrag stellst (siehe unter „Kontakt“). Wir weisen Dich darauf hin, dass wir uns die Forderung eines Nachweises der

Identität vorbehalten und dass im Falle der Löschung Deiner Daten eine Inanspruchnahme unserer Dienste nicht oder nicht mehr in vollem Umfang möglich ist.

Einwilligungen in bestimmte Datenverarbeitungen kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Bitte nimm zur Kenntnis, dass laut Gesetz bestimmte Daten über einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt werden müssen. Solche Daten müssen daher bis zum Ablauf dieser Fristen bei uns gespeichert bleiben. Wir sperren diese Daten in unserem System und verwenden sie lediglich zur Erfüllung gesetzlicher Auflagen. Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist. Du hast das Recht deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. Du hast das Recht, dich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht
Du kannst Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, sofern die Verarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder lit. f DS-GVO erfolgt. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Verarbeitung nicht aufgrund einer Einwilligung erfolgte oder zur Erfüllung eines Vertrags mit Dir erforderlich ist. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung und/oder an Deinen Interessen orientierter Werbung zu betreiben, so hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

10. Speicherdauer
Für die von uns vorgenommenen Verarbeitungsvorgänge geben wir grundsätzlich an, wie lange die Daten bei uns gespeichert und wann sie gelöscht oder gesperrt werden. Soweit keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden deine personenbezogenen Daten gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck oder die Rechtsgrundlage für die Speicherung entfällt oder die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Eine Speicherung kann jedoch über die angegebene Zeit hinaus im Falle einer (drohenden)Rechtsstreitigkeit mit dir oder eines sonstigen rechtlichen Verfahrens erfolgen oder wenn die Speicherung durch gesetzliche Vorschriften, denen wir als Verantwortlicher unterliegen vorgesehen ist. Wenn die durch die gesetzlichen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten, es sei denn, dass eine weitere Speicherung durch uns erforderlich ist und dafür eine Rechtsgrundlage besteht. Hinsichtlich der Nutzung und der Speicherdauer von Cookies beachten Sie bitte Punkt 5.

11. Datensicherheit
Wir bedienen uns angemessener technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Deine von uns gespeicherten Daten vor Manipulation, dem teilweisen oder vollständigen Verlust und dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen, unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Natur, des Umfangs, des Kontextes und des Zwecks der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere eines Risikos für die Daten. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der

technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Wenn Du Dich bei uns als Kunde registrierst, ist der Zugang zu Deinem Kundenkonto jeweils nur nach Eingabe Deines persönlichen Passwortes möglich. Du solltest Deine Zahlungsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Du die Kommunikation mit uns beendet hast, insbesondere wenn Du den Computer gemeinsam mit anderen nutzt. Auch den eigenen, unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.Überdies wird diesen der Zugriff auf die persönlichen Daten nur soweit notwendig gewährt.

12. Kontakt
Wenn Du Fragen zum Datenschutz auf unserer Website hast, eine Auskunft wünschst oder die Löschung Deiner Daten erwirken möchtest, setze Dich bitte mit uns in Verbindung:
yamo AG
Data Privacy
Theilerstrasse 1a
6300 Zug
Schweiz
support@yamo.bio

13. Abschliessende Bestimmungen
yamo behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen um damit damit den aktuellen rechtlichen Anforderungen zu entsprechen oder um die Datenschutzerklärung zu aktualisieren, z.B. bei der Einführung neuer Services oder Änderungen an der Website. Für einen erneuten Aufruf dieser Website gilt die angepasste Datenschutzerklärung.

14.06.2023